Das Ayala Polo-Team gewinnt die Copa de Plata bei dem 41 BMW International Polo Turnier in Sotogrande

  • Aktie

Ana Boyer war die Patin des Finales dieser prestigeträchtigen Veranstaltung

Polo ist der eigentliche Protagonist im August in Sotogrande, dank einer Feier des großen Events, das BMW International Polo Turnier in  Sotogrande and dem jährlich die besten Spieler der Welt und anerkannte Persönlichkeiten weltweit teilnehmen. In diesem Jahr, in seiner 41. Ausgabe, hat das Finale der Copa de Plata hatte eine besondere Patin, “Ana Boyer”.

Eine der Töchter von Isabel Preysler und Miguel Boyer, gab Ihr schönstes Lächeln für die Gewinner, das Ayala Polo Team, das prestigeträchtige Silber Hublot Cup, nachdem er 7-6 in einem engen Finale vor dem Eulen Caracas aus Venezuela.

Dieses Finale findet innerhalb der 41 BMW International Polo Turnier von Sotogrande, das am 27. Juli begann und bis zum 1. September läuft,  statt. Der Austragungsort ist einer der berühmtesten Polo-Zentren in Europa, der Santa Maria Polo Club.

Die Silber-und Gold-Cups der Hohen Handicap des Wettbewerb sind Teil der World Polo Tour, die zu besten Wettbewerbe der Welt gehören,. Hier zeigt man seine beste Leistung in dieser neuen Ausgabe. Und deshalb zählt die Santa Maria Polo und Sotogrande als einer der weltweiten Hauptsitze des Polo.

Glamour und bekannte Gesichte

Zusätzlich zu einer Sportveranstaltung wird die 41. Auflage von gesellschaftlichen Veranstaltungen animiert. Diese werden von vielen bekannten Persönlichkeiten, die Sotogrande gekommen sind, um sich ein paar Tage von Luxus und Ruhe umgeben, auszuruhen

Beatriz de Orleans, der Architekt Valentin de Madariaga, Ana Rosa Quintana, Fiona Ferrery, Monica Martin Luque und bekannte Spieler wie Augustinus  Merlos und Marco di Paola Merlos wollen, dieses Ereignis nicht verpassen. Ein wahres Spektakel in Sotogrande.