Das Buch Briefe aus Sotogrande steht in unserem Hotel zum Verkauf bereit.

  • Aktie

Im Hotel Club Marítimo de Sotogrande möchten wir Sie auch über die interessante Geschichte dieser renommierten Urbanisation, einzigartig in Spanien, unterrichten. Der bekannte Journalist und Schriftsteller, Joaquin Santanella, hat ein Buch namens "Briefe aus Sotogrande" geschrieben. Hier beschreit er, in Form von vier langen Briefen, einen für jede Jahreszeit, die Vergangenheit von Sotogrande.

Mit Hilfe dieses bekannten Journalisten, EFE-Korrespondent in Brasilien und stellvertretender Direktor der Sonntagsbeilage von ABC in Madrid, ist es möglich sich eine Idee zu verschaffen wie diese luxuriöse Enklave zu einem Golf Paradies und begehrtem Urlaubsziel wurde.

Joseph McMickick war ein Finanzier und außerdem ein hochrangigerer Militär. In den 60er Jahren entschied er sich McMicking in Südeuropa zu investieren. Das gute Klima, die guten Verbindungen brachten Ihn nach San Roque.  Santanella erzählt wir McMicking seine Villa kaufte, wie die ersten Häuser in  Guardiario entstanden und wie nach und nach die Ländereien verkauft wurden. Sotogrande war geboren. Dann entschied er sich einen Golfplatz an der Mündung des Flusses zu kreieren.

Durch eine einfache, aber sehr aussagekräftigen Bericht, können Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzten. In dem Buch "Briefe aus Sotogrande" können Sie auch die wichtigsten Ereignisse finden die her stattgefunden haben wie zum Beispiel das “Ryder Cup” was im Jahre 1997 im Valderrama Golf Club ausgetragen wurde.

Dieses Buch ist eine schöne Beschäftigung für die schönen Sommerabende in Sotogrande und wird an der Rezeption des Hotels verkauft. Es wird sicher ein Bestseller hier diesen Sommer!