Jaelius Aguirre und Violeta Mcguirre fusionieren ihre Kunst in einer neuen Ausstellung im Hotel Club Marítimo de Sotogrande

  • Aktie

Eine Galaxie der Planeten voller Farben, verschmilzt sich mit natürlichen schwarz weiß Zeichnungen.  Eine Mischung aus Farben, Kunst und Kultur, die sich seit gestern im Hotel Club Marítimo de Sotogrande  befindet.

Die Protagonisten sind Jaelius Aguirre und Violeta Mcguirre, Vater und Tochter, die sich zusammen taten um zwei verschieden Arten von Kunst zu zeigen

Die Ausstellung,.  die gestern eröffnet wurde, wird bis zum 19. August laufen und den ganzen Tag zur Verfügung stehen. "Ich lade alle Touristen ein um in das Hotel Club Marítimo de Sotogrande zu kommen um meine imaginäre Farbgalaxie näher kennenzulernen. Ich wollte mit Tönen und Formen um eine magische Galerie zu schaffen. ", sagt Violeta Mcguirre.

"Die Kugeln in verschiedenen Farben und Größen sind in ständiger Bewegung und verursacht  ein unbeschreibliches Gefühl. Durch das Spiel mit Kugeln wollte ich die Bedeutung der Figur vermitteln“: so die Künstlerin.

Violeta, im Hotel Club Marítimo de Sotogrande zum dritten Mal ausgesetzt wird, sagte, dass alle seine Werke, alle Planeten zu verkaufen sind. "Sie sind perfekt für magische Räume zu schaffen", erklärt Mcguirre.

Natürliche Posen und Reliefs von Sotogrande

Die Explosion der Farben der imaginären Galaxie verschmilzt mit einer Ausstellung von Zeichnungen von Jaelius Aguirre. Der Künstler, malte mit chinesischer Farbe und Pinsel auf koreanischem Papier.

"Meine Arbeiten sind sehr dynamisch und fließend.. ", sagt der Künstler.

"Außerdem habe ich für die Ausstellung einzigartige Skulpturen in der Form und Silhouette von Sotogrande erstellt. Man kann hier sehr gut einige Bereiche Sotograndes, wie den Octogono Beach Club, den Hafen, die Seen oder Golfplätze, erkennen.", ergänzt Jaelius.

Möchten Sie mehr über die Ausstellung erfahren? Verpassen Sie nicht die Videos mit Interviews der Künstler!

INTERVIEW MIT VIOLETA MCGUIRRE

INTERVIEW  MIT JAELIUS AGUIRRE