John Mc Micking, ein Traum in Sotogrande wird wahr

  • Aktie

Vor einem halben Jahrhundert im Jahr 1962 erreichte John Mc Micking, Enkel eines Reeders aus Cadiz, ein Spion des Zweiten Weltkriegs und durch die Gunst von General McArthur gesegnet,  Sotogrande. Er suchte nach dem perfekten Platz auf der Halbinsel , einen einzigartigen Hafen. Bis dahin war Sotogrande nicht in aller Munde für einen Luxus-Urlaub. Aber heute hat sich das geändert und man sieht es häufig in Klatsch Zeitschriften und es ist nun die Heimat von Luxus, Ruhe und Champagnerbläschen geworden. Nach und nach wurde es  der Spielplatz  für die Welt des Jet-Set und eine der exklusivsten Wohngegenden in Europa. Sotogrande Luxusurlaub ist heute eine gute Referenz für Exklusivität.

Die Geschichte dieses Projekts beginnt, als Mc Micking einen seiner Angestellten de Ayala Corporation, Freddy Melian, beauftragte mit der Suche nach einem idyllischen Ort in Spanien zu beginnen. Melian suchte ursprünglich auf Formentera aber als er nach der Reise von Norden nach Süden entlang der Mittelmeerküste zu einer Finca am Fluss Paniagua Guadiaro kommt war die Entscheidung getroffen. Bald kamen die Bulldozer und machten aus der Finca genannt Mc Micking Valderrama, 2000 Hektar bebaubares Luxusland

Melian baute das erste Haus, ich glaube, dass die Macht des Geldes seiner Zeit , war der Grund für die Gründung des perfekten Platzes für einen Luxus-Urlaub in Sotogrande.

Viel  Geld durch Jaime Ortiz Patiño, Philipp Oppenheimer, Rainer Gut, Helmut Maucher, Henry Moore und George Zober  wurde in das Projekt  vom Golfplatz heute Valderrama genannt, investiert.  der Platz ist einer der besten in Europa unter anderem wegen der Austragung des Ryder Cups. Auch das Polospiel kam von den Philippinen mit dem Erben des Imperiums Mc Micking, Enrique Zobel nach Sotogrande.

In dieser Idylle leben offiziell 3000 Menschen, obwohl man schätzt das dort rund 12.500 Menschen leben. Reiche Beamte, Prominente, Adlige und Millionäre sind nur einige die dort leben oder einfach einen Luxus-Urlaub in Sotogrande genießen.

Berühmte Persönlichkeiten der der Promiszene sind dem Luxus-Urlaub in Sotogrande treu . Eine Liste, bestehend aus Namen wie Isabel Preysler, Inés Sastre, Ana Aznar, Sarah Ferguson und sogar die englische und spanische  königliche Familien. Der Klatsch hier bleibt am Eingangstor der Wohnanlage, es ist hier sehr schwierig den heiß erwarteten Augenblick einen Blick auf eine berühmte Persönlichkeit zu erhaschen.

Die Villen der Region  sind sehr exklusive und haben große Grundstücke, Swimmingpools, viele Schlaf und Wohnzimmer oder Saunas. Doch seit der Finanzkrise sind die Preise um etwa 30% gefallen. Meinen Sie nicht es ist Zeit für einen Luxus-Urlaub in Sotogrande?

Der Filipino Spion John Mc Micking  hatte einen Traum. Er war kein Tourist, er war derjenige, der dieses große Reich begann und aus dem Niemandsland wurde ein Paradies an der Küste des Mittelmeers