Kunst kommt nach Sotogrande aus der Hand der analusischen Malerin Marusela Perez Maximo

  • Aktie

Am Mittwoch öffnete  die Malerin Maruela Perez Maximo Ihre Sammlung von Ölbildern in der Galerie Marian O'Donnell von Sotogrande , der perfekte Ort zum Entspannen, genießen von gutem Essen und so wunderbare Sportarten wie Segeln, Golf und Reiten.

Doch wird auch dieser perfekte Ort, u mit Kultur gefüllt werden. Hier,  ist seit Mittwoch die Sammlung von Ölgemälden der Malerin Marusela Perez Maximo, eine einzigartige Ausstellung, die bis 1 Juni genossen werden kann in der Galerie von Mariana O'Donnell.

Die Sammlung besteht aus fünfzehn großen Gemälden, von Hand gemalt, was die Kunst des Malers Motiv andalusischen Fischer bewahren Doñana. Eine Arbeit, die die magischen Momente, in denen die Frauen der Region durchgeführt ihrer täglichen Arbeit vor einem Jahrhundert inspiriert. Die Ausstellung umfasst neben Ölbildern, Gedichte von der Künstlerin selbst geschrieben, die die Themen Ihrer Werke begleiten. Als bildende Kunst verschmilzt die Kunst des Schreibens mit dieser Sammlung von Marusela Perez Maximo

Es ist das erste Mal, das die  andalusische Künstlerin Ihre Bilder in Sotogrande ausstellt, eine Stadt, die Ihr sehr nahe liegt da Sie als Kind hier auf die International School ging, deshalb ist es besonders spannend, Ihre Sammlung in dieser exklusiven Enklave zu zeigen, umgeben von Ihre alten Freunden. Die Ausstellung von Ölgemälden in Sotogrande fällt mit einer Wanderausstellung der Autorin zusammen die in Cadiz im vergangenen März eröffnet wurde. Der Titel war "The Same Sea of ​​Cadiz im Jahr 1812 im Goldenen Turm von Sevilla", die vielen Städte in Spanien sind  auf  der Tour zu sehen und selbst Grenzen und Reisen nach Dubai. Eine Probe von der hohen Qualität und Technik Marusela Perez Maximo lädt alle ein die auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub mit Glamour und Kultur sind.